Audi RS E-Tron GT – Die Zukunft der Elektro Sportwagen?!

Das 591 PS starke Fahrzeug verfügt über ein Drehmoment von 850 Nm und hat eine Reichweite von 250 Meilen mit einer vollen Ladung.

Audi RS e-tron GT auf der Straße
Sieht so die Zukunft aus?

Audi hat während einer Präsentation am vergangenen Dienstag eine Live-Demo seines allerersten Elektro-Sportwagens gezeigt, als Teil der CES 2021 Veranstaltung – die Interesting Engineering besucht hat.

Audi RS E-Tron GT Prototyp: Audi hat gerade seinen ersten Elektro-Sportwagen vorgeführt.

Audi RS e-tron GT
Der Audi RS e-tron GT

Jedes Jahr präsentiert Audi auf der CES eine breite Palette spannender Technologien, die kurz vor der Markteinführung stehen, sowie konzeptionelle Ideen, die einen Vorgeschmack auf das geben, was noch kommen wird. Die Kernvision von Audi dreht sich immer um die Zukunft der Mobilität und wie das Engagement des Unternehmens für aufregende und leistungsstarke neue Technologien uns dorthin bringen wird. Die 2020 Consumer Electronic beschäftigte sich mit Themen wie Autonomie, KI und Vernetzung durch intelligente Technologien. 2021 baut auf diesen Ideen auf und erweitert sie.

Audi RS e-tron GT Lichter
Audi RS e-tron GT Lichter

Während der Präsentation des Jahres 2021 teilte sich Audi die digitale Bühne mit dem Formel-E-Rennfahrer und Verfechter sauberer Energie, Lucas Di Grassi, um diese Audi-Idee der „Elektrifizierung der Zukunft der Premium-Mobilität“ zu unterstreichen.

Grassi setzte sich hinter das neue Elektrofahrzeug, den Audi RS E-Tron GT Prototyp. Der Formel-E-Rennfahrer lobte die beeindruckenden Beschleunigungs- und Handlingeigenschaften des Fahrzeugs, als er den Prototyp bei der Demo auf Herz und Nieren prüfte.

Der RS e-Tron kann mit beeindruckenden Zahlen aufwarten

Audi RS e-tron GT Back - Hinten
Audi RS e-tron GT Back

Das Elektrofahrzeug von Audi verfügt serienmäßig über eine 94-kWh-Batterie, ein Zweigang-Getriebe, ein hinteres Sperrdifferenzial und je einen Elektromotor an beiden Achsen. Dies hilft, 591 PS und ein beeindruckendes Drehmoment von 850 Nm zu erzeugen. Audi strebt derzeit eine WLTP-Reichweite von 250 Meilen (402 Kilometer) mit einer Ladung an.

Die Zeit von 0-60 mph (96km/h) wird unter 3,5 Sekunden liegen und der EV wird eine Höchstgeschwindigkeit von 155 mph (249 km/h) haben. Während die Audi-Ingenieure darauf hinarbeiten, dieses Fahrzeug in naher Zukunft auf den Markt zu bringen, erwartet das Team, die Reichweite und die Gesamtleistung des Autos zu verbessern.

Audi RS e-tron GT Felgen
Audi RS e-tron GT Felgen

Es wird interessant sein zu sehen, wie sich Audis nachhaltige Initiative und sein Engagement für EV-Technologie in seinen Premiumfahrzeugen manifestieren wird. Audi hat deutlich gemacht, dass es mit Elektroauto-Konzernen wie Tesla konkurrieren will.

Der Prototyp des Audi RS E-Tron GT ist ein großer Schritt in die richtige Richtung. Das Audi-Präsentationsteam geht sogar so weit zu sagen, dass das heutige Fahrzeug eines der wichtigsten Autos in der Geschichte des Unternehmens ist.