Die 3 höchsten Gebäude der Welt (Teil 5)

Wolkenkratzer sind fast schon ein Wunschtraum. Die Menschheit hat im Laufe der Jahrhunderte einige beeindruckende technische Meisterleistungen vollbracht und gewaltige Türme der Errungenschaften gebaut. Immer besessen davon, die Grenzen zu überschreiten, muss man unsere Spezies für ihr Engagement loben, neue Wege der Schöpfung zu finden.

Burj Khalifa Burj in Dubai
Burj Khalifa Burj in Dubai

Wie Sie wahrscheinlich schon vermutet haben, werden wir uns heute auf einige der höchsten Gebäude der Welt konzentrieren, Orte, die Sie vielleicht besuchen können, wenn sich alles auf der Welt beruhigt hat. Also, wie viel wissen Sie über Wolkenkratzer?

Alles begann in den 1880er Jahren

Die Wolkenkratzer selbst haben in unserer Geschichte, in der Technik und in der Popkultur einen besonderen Platz eingenommen. Ein Wolkenkratzer wird in der Regel als ein durchgehend bewohnbares Hochhaus definiert, das über 40 Stockwerke hat und höher als etwa 150 Meter ist. Der Begriff Wolkenkratzer tauchte erstmals in den 1880er Jahren im Zuge des Aufkommens der sich entwickelnden „Chicago Style“-Architektur auf. Warum? Die Bauherren versuchten nicht nur, das Bedürfnis zu befriedigen, die Grenzen der Höhe auszuloten, sondern sie wollten auch mehr mietbaren Raum gewinnen, um diese massiven, in den Himmel ragenden Gebäude wirtschaftlich rentabel zu machen.

Seitdem sind auf der ganzen Welt massive Gebäude entstanden. Vielleicht sind Ihnen Gebäude wie der Burj Khalifa oder der Lotte World Tower bereits bekannt, aber wie steht es mit den Bauten, die sich derzeit in der Entwicklung befinden? Gebäude, die den Burj Khalifa möglicherweise noch übertreffen könnten. Tatsächlich berichtet Bloomberg , dass die Menschen ihren ersten kilometerhohen Turm im Jahr 2025 errichten könnten; ein Gebäude dieser Größenordnung wird jedoch nicht einfach sein.

Bauingenieurwesen Werfen Sie einen Blick auf die für den Bau des Hoover-Damms erforderliche Technik

Die übergreifende Idee ist, dass jedes Gebäude dieser Größe zwei oder drei Gebäude an der Basis benötigt, mit Verbindungen zwischen oder unter ihnen in höheren Lagen, um Stabilität und Aussteifung zu gewährleisten. Mehr noch, wenn man will, dass Menschen in das oberste Stockwerk des Gebäudes gelangen, muss man ein sicheres, aber ausgeklügeltes Transportmittel entwickeln und das Gebäude vor Erdbeben und anderen Naturkatastrophen schützen. Selbst die Entwicklung eines Systems, das Toiletten in Hunderten von Kilometern Höhe richtig spült, kann eine schwierige Aufgabe sein.

Das ist es, was die Gebäude auf dieser Liste beeindruckend macht. Diese hohen Bauwerke sind lebendige Denkmäler für das, was die Menschheit durch gemeinschaftliches Ingenieurwesen erreichen kann. Heute werden wir einen Blick auf einige der höchsten Gebäude der Welt werfen und einen kurzen Blick auf einige massive Gebäude in der Entwicklung werfen und der Frage nachgehen, wie hoch der Mensch bauen kann.

1. Tower of Shanghai

shanghai_tower_dec_26%2c_2014
shanghai_tower_dec_26%2c_2014

Standort: Shanghai

Höhe: 632 m

Skyscraper Fact: Der Turm ist eines der nachhaltigsten Gebäude der Welt.

Der Turm von Shanghai ist so massiv, dass er als das derzeit zweithöchste Gebäude der Welt und als das höchste Gebäude Chinas gilt. Der sich in den Himmel schraubende Turm war Teil eines Dreigestirns von Wolkenkratzern in Shanghais neuer Finanz- und Handelszone Lujiazui. Als eines der futuristischeren Gebäude auf der Liste dient der gewundene Stil des Gebäudes nicht nur dem Schein nach. Sein Design bietet im Vergleich zu einem rechteckigen Gebäude gleicher Höhe eine 24%ige Einsparung bei der strukturellen Windbelastung.

Das Gebäude wird für Hotel- und Büroräume genutzt, die mit einigen Wellen nachhaltiger Technologien ausgestattet sind, was es zu einem der nachhaltigsten Hochhäuser der Welt macht. Auf dem Turm befinden sich ein Drei-Kraft-Wärme-Kopplungssystem, ein Grauwasser-/Regenwassersystem und mehrere erneuerbare Energiequellen.

2. Burj Khalifa

Burj Khalifa Burj in Dubai
Burj Khalifa Burj in Dubai

Standort: Dubai

Höhe: 828 m

Wolkenkratzer-Fakten: Der Burj Khalifa ist in vielen Filmen aufgetreten, unter anderem in Mission Impossible.

Der Burj Khalifa, der Großvater von allen, ist derzeit das beeindruckendste Gebäude der Welt. Mit einer Bauzeit von nur etwa sechs Jahren ist es das höchste Gebäude der Welt. Der Burj Khalifa hat viele Herausforderungen gemeistert und ist ein leuchtendes Beispiel für die nächste Generation von Design und Konstruktion von Superhochhäusern.

Der Wolkenkratzer vereint mühelos modernste Technologien und kulturelle Einflüsse und unterstreicht damit den enormen Ehrgeiz und Reichtum Dubais.

3. Der Turm von Jeddah

Standort: Dschidda, Saudi-Arabien

Höhe: 1000 m

Tatsache des Wolkenkratzers: Gegenwärtig ist der Bau des Turms auf Eis gelegt.

Wenn es das erreicht, was es sich vorgenommen hat, wird der Jeddah-Turm das erste Gebäude in der Geschichte der Menschheit sein, das einen Kilometer durchbricht und den Burj Khalifa in den Schatten stellt. Die einzigartige aerodynamische Dreiecksform und das schräge Äußere des Jeddah-Königreichsturms helfen dem Gebäude, die Windlast zu bewältigen und gleichzeitig den Blättern der Wüstenpflanzen zu huldigen. Es ist zu erwarten, dass der Turm (hoffentlich) in den nächsten Jahren fertiggestellt wird.