8 Erfindungen von Frauen. Wussten Sie es?

Von Schokoladenkeksen bis zu kugelsicherem Material – hier sind einige der wertvollen Erfindungen und Entdeckungen, die von Frauen gemacht wurden.

Erdbeer Eis
Nicht das Eis, aber Eismaschinen wurden von einer Frau erfunden

Wir sind es gewohnt, mehr von Erfindungen oder Entdeckungen zu hören, die von Männern gemacht wurden, als von Frauen.

Doch obwohl sie jahrhundertelang systematisch behindert wurden, haben Frauen ihren Teil zu bahnbrechenden Erfindungen beigetragen, von denen wir viele tagtäglich nutzen, ohne uns Gedanken über ihre Herkunft zu machen.

Von Kevlar bis zur Spread-Spectrum-Technologie – einige der brillantesten Erfindungen wurden von Frauen gemacht.

1. Das Home Security System wurde von Marie Van Brittan Brown erfunden

Home Security - Sicherheitssystem
Home Security – Sicherheitssystem

Marie Van Brittan Brown war eine amerikanische Erfinderin, die zusammen mit ihrem Mann das Haussicherheitssystem erfand. Sie arbeitete oft spät und war besorgt über die hohe Kriminalitätsrate in ihrer Nachbarschaft und darüber, wie lange es dauerte, bis die Polizei eintraf. Marie schuf zunächst drei Gucklöcher und stellte eine Kamera auf, die sich von Guckloch zu Guckloch verstellen ließ. Dann verwendete sie ein funkgesteuertes drahtloses System, um das Video auf jeden Fernseher im Haus zu übertragen.

Das Ehepaar schuf auch ein Zwei-Wege-Mikrofonsystem, um die Kommunikation zwischen der Familie und der Person an der Tür zu ermöglichen, sowie ein System, das die Polizei und Notfallhelfer mit nur einem Tastendruck kontaktierte.

2. Die Stammzellenisolierungwurde von Ann Tsukamoto erfunden

Stammzellen
Stammzellenisolierung

Ann Tsukamoto ist eine Erfinderin und Stammzellenforscherin. Während ihrer Arbeit bei SyStemix in den frühen 1990er Jahren war Tsukamoto Teil eines Teams, das einen entscheidenden Durchbruch in der Krebsforschung erzielte, als sie blutbildende Stammzellen isolierte. Insgesamt hält Tsumamoto 12 Patente im Zusammenhang mit menschlichen hämatopoetischen Stammzellen, Pankreas-Stammzellen und neuralen Stammzellen

3. Die Außenstahltreppe wurde von Anna Connelly erfunden

Feuertreppe
Feuertreppe

Anna Connelly erfand und patentierte 1887 die erste Feuertreppe im Freien. Connellys Design machte Gebäude sicherer, indem es verhinderte, dass Menschen in der Panik eines Notfalls abstürzten. Ihre Konstruktion ermöglichte es den Feuerwehrleuten außerdem, Wasser leichter zu bestimmten Bereichen des Gebäudes zu befördern.

Ihre Erfindung führte zu einigen der ersten Bauvorschriften in New York City, die einen zweiten Fluchtweg aus Gebäuden für den Notfall vorschrieben.

4. Chocolate Chip Cookies wurden von Ruth Wakefield erfunden

Schokoladenkekse
Schokoladenkekse

Mögen Sie Chocolate Chip Cookies? Wer tut das nicht! Sie haben Ruth Wakefield für ihre Erfindung zu danken. Sie war eine Köchin, Pädagogin und Ernährungsberaterin, die das Toll House Inn in Whitman, Massachusetts, besaß.

1930 kreierte sie den Toll-House-Keks, indem sie eine Tafel Nestle-Schokolade zerkleinerte und dem Teig beifügte. Das Inn servierte bereits einen beliebten Butterscotch-Keks, und sie wollte eine zweite Variante kreieren.

Während des Zweiten Weltkriegs erhielten US-Soldaten aus Massachusetts, die in Übersee stationiert waren, oft den beliebten Toll House-Keks in Care-Paketen. Sie teilten die Kekse mit Soldaten aus anderen Teilen der USA und bald schrieben Hunderte von Soldaten nach Hause und baten ihre Familien, ihnen ein paar Toll House Kekse zu schicken. Der Rest ist Geschichte.

5. Das solarbeheizte Haus wurde von Dr. Maria Telkes erfunden

Maria Telkes
Maria Telkes

Dr. Maria Telkes war eine ungarisch-amerikanische Biophysikerin, Wissenschaftlerin und Erfinderin, die sich mit Solarenergie-Technologien beschäftigte. Sie gilt als eine der Begründerinnen der solarthermischen Speichersysteme.

Sie war eine produktive Erfinderin und entwickelte eine Miniatur-Entsalzungsanlage für den Einsatz auf Rettungsbooten. Das Gerät nutzte Solarenergie und Kondensation, um Trinkwasser zu sammeln und rettete so das Leben vieler Flieger und Matrosen. Sie half auch dabei, das allererste solarbeheizte Haus im Jahr 1940 zu schaffen, als sie am MIT am Solar Energy Research Project arbeitete.

6. Radium und Polonium wurden von Marie Curie entdeckt

Marie Curie
Marie Curie

Marie Curie ist wohl eine der bekanntesten Physikerinnen. Sie ist für ihre Entdeckung von Radium und Polonium in Erinnerung geblieben. Im Jahr 1903 erhielten Marie und ihr Mann Pierre gemeinsam mit Henri Becquerel den Nobelpreis für Physik für ihre getrennten Arbeiten zur Radioaktivität.

Im Jahr 1911 erhielt sie einen zweiten Nobelpreis, diesmal für Chemie, für die Entwicklung eines Verfahrens zur Messung der Radioaktivität. Sie beaufsichtigte den Bau des ersten Radium-Instituts für die Untersuchung der Radioaktivität und für die biologische Forschung zur Behandlung von Krebs.

Während des Ersten Weltkriegs entwickelte Curie kleine, mobile Röntgengeräte, die zur Diagnose von Verletzungen in der Nähe der Schlachtfront eingesetzt werden konnten.

7. Die Eismaschine wurde von Nancy Johnson erfunden

Erdbeer Eis
Eismaschinen für große Mengen

Nancy Johnson erfand die handgekurbelte Eismaschine als zeitsparendes Gerät. Zu dieser Zeit wurde Eiscreme mit der „Topf-Gefrier-Methode“ hergestellt, die viel Zeit in Anspruch nahm und oft zu klumpigem Eis führte. Johnson entwickelte ein Gerät, das mit handgekurbelten Spateln im Inneren eines Zylinders Eiskristalle von den Wänden des gekühlten Behälters schabte.

Sie ließ sich das Design patentieren, und ihre Kanne wird noch heute für die Herstellung von Eis von Hand verwendet. Nehmen wir uns einen Moment Zeit, um Nancy für all die Eiskreationen zu danken, die wir heute genießen!

8. Das Rettungsfloß wurde von Maria Beasley erfunden

Rettungsfloß - Erste Skizze
Rettungsfloß – Erste Skizze

Maria Beasley war eine Unternehmerin und Erfinderin, die vor allem für ihre Maschinen zur Herstellung von Fässern und ihre Verbesserungen an Rettungsinseln bekannt ist. Insgesamt hielt sie fünfzehn verschiedene Patente in den USA sowie zwei in Großbritannien

Heutige Rettungsboote
Heutige Rettungsboote

Diese 24 Frauen sind ein Beweis für die erstaunlichen Beiträge von Frauen zu Wissenschaft und Technik. Sie sind jedoch nur eine Handvoll der vielen großen und oft unbesungenen Erfinderinnen.