PlayStation 5-Details enthüllt: „Spider-Man: Miles Morales“ kommt dieses Jahr

Die Markteinführung begann mit der Ankündigung von PlayStation 5, dass das Unternehmen seine Zusammenarbeit mit Grand Theft Auto fortsetzen wird.

Playstation 5
Playstation 5 wird gigantisch

Die mit Spannung erwartete Markteinführung der Sony PlayStation 5 fand Donnerstag statt und es war eine ganz schöne Show! Die Markteinführung mit dem Titel „PS5 – Die Zukunft des Spielens“ begann mit der Ankündigung, dass die PlayStation 5 ihre Zusammenarbeit mit Grand Theft Auto fortsetzen wird.

Anschließend wurde die neue Version von Gran Turismo 7 vorgestellt. Ratchet Clank war mit all seinen bezaubernden Charakteren zurück. Projekt Athia folgte der einzigartigen, von Drachen erfüllten Reise einer weiblichen Figur. Sackboy enthüllte auch ein actiongeladenes Abenteuer mit niedlichen Helden, die den Weg weisen.

Goodbye Volcano High erscheint wie ein gefühlvolles Tiefenspiel mit interessanten tiefgründigen Charakteren. Der Streuner, der 2021 kommt, spielt mit einem Haufen Roboter. Ghostwire Tokyo ist voller Abenteuer! Spider-Man: Miles Morales kommt aus Insomniac.

Kena: Bridge of Spirits ist eine atemberaubend farbenfrohe Reise, während Godfall die Aufregung auf die Leinwand bringt. Hitman III findet in Dubai statt. Solar Ash ist ein atemberaubendes Abenteuer, das im Weltraum spielt. Astro Bot ist zurück.

Bugsnax wird Sie zum Lachen bringen, und es gibt ein Remake von Demon’s Souls. Deathloop sieht nach einer Menge Spaß aus, während Village: Das Böse in Village: Resident Evil wird dich erschrecken. Horizon Forbidden West folgt einer weiblichen Heldin durch Abenteuer auf fremden Ländern und Meeren aus der Zukunft.

Leider hat das Unternehmen die Preise der Konsole während der Eröffnungsveranstaltung nicht enthüllt. Sie enthüllte jedoch ihr Design.

Es handelt sich um eine schwarz-weiße, sehr futuristische Konsole, die zum neuen Controller passt und vertikal steht. Es wird es in zwei Versionen geben: eine mit einem optischen Laufwerk und eine als rein digitale Ausgabe.

Die Konsole wird von einer AMD Zen 2-CPU mit acht Kernen, die 10,28 Teraflops Leistung liefert, und einer kundenspezifischen AMD RDNA 2-basierten GPU angetrieben, wie bereits im März angekündigt. Die PlayStation 5 wird außerdem 8K-Grafiken unterstützen und hochgradig immersiven 3D-Audio bieten.

Zu guter Letzt verwendet Sony eine proprietäre SSD-Lösung mit 825 GB Speicherplatz und 5,5 GB/s Leistung, um die Ladezeit für Spiele zu verkürzen, und etwas, das „Ray Tracing“ genannt wird.

„Raytracing simuliert die Art und Weise, wie sich Licht im wirklichen Leben bewegt und wie es von verschiedenen Oberflächen abprallt. Spiele, die sich diese Funktion zunutze machen, rendern Objekte viel genauer und mit erhöhtem Realismus. Wasser, Glas, Lichtbrechung, die Haare eines Charakters und so weiter werden noch realistischer aussehen“, so Sony in einer Pressemitteilung vom März .

Für diejenigen, die befürchten, dass ihre PlayStation 4-Spiele veraltet sein könnten, sei angemerkt, dass PlayStation 5 die meisten dieser Titel unterstützen wird.

„Wir freuen uns, bestätigen zu können, dass die Rückwärtskompatibilitätsfunktionen gut funktionieren. Wir haben vor kurzem einen Blick auf die Top 100 PS4-Titel nach Spielzeit geworfen, und wir erwarten, dass fast alle von ihnen bei der Markteinführung auf PS5 spielbar sein werden. Da mehr als 4000 Spiele auf der PS4 veröffentlicht wurden, werden wir den Testprozess fortsetzen und die Rückwärtskompatibilität im Laufe der Zeit weiter ausbauen“, sagte Sony in der Veröffentlichung.