Sony hat die PlayStation 5-Veranstaltung für den 4. Juni verschoben

Sony hat gerade die für den 4. Juni angesetzte PlayStation 5-Veranstaltung verschoben, aus Sorge um andere Stimmen, die ihrer Meinung nach in diesem Moment der Geschichte gehört werden sollten.

Playstation
Veranstaltung abgesagt

Sony Interactive Entertainment hat die für diesen Donnerstag, den 4. Juni, angesetzte Enthüllungsveranstaltung für Playstation 5 verzögert, wie ein Tweet des Unternehmens besagt.

Sony PlayStation 5. Juni 4. Juni Veranstaltung verzögert

https://twitter.com/PlayStation/status/1267525525825900549

Der Tweet des Unternehmens lautete „Wir haben beschlossen, die für den 4. Juni geplante PlayStation 5-Veranstaltung zu verschieben. Wir verstehen zwar, dass Gamer weltweit begeistert sind, PS5-Spiele zu sehen, aber wir sind nicht der Meinung, dass jetzt die Zeit zum Feiern gekommen ist, und für den Moment wollen wir uns zurückhalten und wichtigere Stimmen zu Wort kommen lassen“.

Die PS5-Veranstaltung wurde ursprünglich am Freitag, dem 29. Mai dieses Jahres, angekündigt und zielte darauf ab, „Ihnen einen ersten Blick auf die Spiele zu geben, die Sie nach dem Start von PlayStation 5 an diesem Feiertag spielen werden“ , so ein PlayStation-Blog.