AirPods werden zu einem Ärgernis für die Beschäftigten der New Yorker U-Bahn

Achtung: Versuchen Sie nicht, Ihre verlorenen AirPods aus den Spuren zurückzuholen.

U-Bahn
Apple Airpods fallen gerne zwischen die Schienen

Die Beschäftigten der New Yorker U-Bahn – des U-Bahnsystems, nicht des Sandwich-Ladens – haben mit einer Seuche zu kämpfen: Eine Seuche von AirPods, die auf die Gleise der Züge fallen.

Die kleinen drahtlosen weißen Apple-Kopfhörer sind einfach zu benutzen, wenn man sie einmal in die Ohren gesteckt hat, aber hin und wieder fallen sie heraus. Zufälligerweise ist eine große Anzahl von ihnen heruntergefallen, während Pendler in die New Yorker U-Bahn ein- und aussteigen und auf den Gleisen gelandet sind.

Die Mitarbeiter der Metro Transit Authority (MTA) sind über die zusätzliche Arbeit bei der Rückholung dieser kleinen, tragbaren Gegenstände verärgert, da sie sich um dringendere Angelegenheiten kümmern müssen.

Ankündigung des öffentlichen Dienstes

Die Mitarbeiter der U-Bahn teilten dem Wall Street Journal mit, dass sie erwägen, eine öffentliche Bekanntmachung herauszugeben, die die U-Bahn-Fahrer dazu auffordern würde, ihre AirPods vor dem Auf- und Absteigen aus den Zügen aus den Ohren zu nehmen.

Das Ziel ist es, die Chancen zu minimieren, dass sie ihren Besitzern aus den Ohren fallen und auf die Gleise geraten.

Apple AirPods
Apple AirPods

Steven Dluginski, ein MTA-Wartungsbeauftragter, sagte dem Wall Street Journal, dass die Zahl der abgestürzten AirPods im Laufe des Sommers sprunghaft angestiegen sei, da Apple eine neue Version der Kopfhörer herausgebracht habe.

Angesichts der hohen Temperaturen und der hohen Luftfeuchtigkeit, denen der Big Apple in den Sommermonaten ausgesetzt ist, ist es keine Überraschung, dass die kleinen Ohrhörer Mühe hatten, in den Ohren ihrer Besitzer zu bleiben. Die Klimaanlagen haben es noch nicht bis in die U-Bahn-Stationen oder Züge von New York City geschafft!

Warum sind die Menschen so versessen darauf, ihre AirPods zurückzuholen?

Wenn man bedenkt, dass nur eine davon $69 für einen Ersatz kostet, ist es durchaus verständlich, dass die Menschen darum bitten, dass ihre AirPods aus der Bahn gerettet werden. Ein neues Paar kostet satte $159.

Daher verwenden die MTA-Arbeiter lange Stangen und eine Klemme, um die Ohrstücke aus den dunklen Schienen zu holen. Wie Dluginski sagte, „die einzige rettende Gnade ist, dass sie weiß sind“. Zumindest sind sie leicht zu erkennen.

https://twitter.com/peterrojas/status/1168990119958855681

Manchmal versuchen die Besitzer, selbst nach ihnen zu greifen, indem sie mit dem, was sie finden, behelfsmäßige Stangen bauen. Dies ist jedoch nicht empfehlenswert, da es bei aktiven Gleisen ziemlich gefährlich sein kann und zu Verspätungen für die Züge führen kann.