Komisches Tier in Indien entdeckt

Die goldene Klappschildkröte ist eine der wenigen kürzlich entdeckten kleinen Schildkröten im Land.

Gelbe Schildkröte
Eine gelbe Schildkröte wurde nun in Indien entdeckt

Diese kleine, leuchtend gelbe Schildkröte, die nichts mit dem Weltraum, der Nahrung oder der Flora zu tun hat, ist die zweite ihrer Art, die innerhalb weniger Monate in Indien entdeckt wurde, so der Bericht von Science Alert.

Die verblüffende Färbung ist überraschend, aber nicht so ungewöhnlich für diese Art von Schildkröten.

Die jüngste Internet-Sensation, die während eines Angelausflugs in einem Netz entdeckt wurde, stößt auf große Aufmerksamkeit, und angesichts der auffälligen Färbung der Schildkröte ist leicht zu erkennen, warum.

Indische Klappschildkröten, oder Lissemys punctate, wie sie taxonomisch genannt werden, sind typischerweise braun mit gelben Flecken, aber sie kommen manchmal auch gelb heraus. Sie ist eine in ganz Südasien weit verbreitete Schildkrötenart, und sie wurde in ihrer gelben Form in der gesamten Region schon mehrmals gesichtet.

Es ist leicht einzusehen, warum es auffallen würde, wenn es einmal gelb ist. Den goldenen Klappschildkröten wird keine Tarnung angeboten, da ihr auffälliges gelbes Äußeres mit absolut nichts aus ihrem natürlichen Lebensraum verschmilzt.

In diesem Sommer wurde im ostindischen Odisha eine goldene Klappschildkröte entdeckt, und Bilder davon wurden auf Twitter gepostet. Und per Science Alert wurde vor kurzem in Herpetology Notes ein Artikel über eine in Nepal gefundene Schildkröte veröffentlicht.

Und dann war da noch die, die am 27. Oktober entdeckt wurde, ebenfalls in Ostindien. Bilder von diesem wurden auch auf Twitter gepostet.

https://twitter.com/deva_iitkgp/status/1321109562334744578

Der Grund für die schillernde Farbe dieser Schildkröten ist höchstwahrscheinlich auf Albinismus zurückzuführen, bei dem ein völliger Mangel an Pigmentierung im Körper besteht. Beim Menschen zeigt sich Albinismus als völlig weiß, bei Klapperschildkröten ist er gelb.

Es ist nicht ganz selten, dass Klapperschildkröten aufgrund von Albinismus gelb werden, und Experten beschreiben dies als „relativ ungewöhnlich“ gemäß Science Alert.

Es ist schwierig, Klappenschalen zu verlegen, wenn sie einmal gefangen sind, wie die Herpetologin Sneha Dharwadkar in ihrem Twitter-Post erklärte. Dharwadkar erklärte, dass „wir eine Alternative zum Versetzen der Flapshells finden müssen“.